Freiwillige Feuerwehr Raffelstetten
Freiwillige Feuerwehr Raffelstetten

Notruf 122

Hier finden Sie uns!

Freiwillige Feuerwehr Raffelstetten

Raffelstettner Straße 2A

4481 Asten

  Mitglied werden?

Sie wollen Mitglied bei uns werden?

Dann nutzen Sie unser Kontaktformular oder wenden Sie sich an unseren Kommandanten.

  Unwetterzentrale

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

                Einsatzübung vom 03.02.2016

Am 03.02.2016 wurde die erste Einsatzübung 2016 von

HBM Leibetseder Johannes und

HBM Troppmair Michael mit dem Schwerpunkt "Verkehrsunfall: Technisch & Brand" vorbereitet.

 

Übungsannahme: Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen.

 

Beim Eintreffen der Übungsteilnehmer mit dem TLF-A 2000 und dem LFB-1 stellte sich heraus, dass es sich um zwei Autos handelte, die kollidierten und an zwei Stellen zum Erliegen kamen: Ein Fahrzeug geriet in Vollbrand ohne Insassen und das zweite kam an einer anderen Stelle seitlich zum Liegen, wobei ein Insasse eingeklemmt und verletzt wurde.

Im Laufe der Übung stellte sich heraus, dass der Fahrzeuglenker (Übungspuppe1) des brennenden Autos sich in Sicherheit bringen konnte. 

Nach kurzer Suche konnte der Lenker unverletzt aber unter Schock der Rettung übergeben werden.

Die eingeklemmte Person (Übungspuppe2) im anderen Auto konnte aus dem Wrack durch die Heckklappe gerettet und ebenfalls der Rettung übergeben werden.

Das brennende Auto wurde unter schwerem Atemschutz und mit Hochdruckrohr schnellstens gelöscht.

 

Diese Übung war deshalb besonders schwierig, weil es zwei verschiedene Szenarien waren und somit auch an zwei unterschieldichen Plätzen gleichzeit gearbeitet werden musste.

 

Aber die Kameraden der FF Raffelstetten konnten auch dies mit bravour meistern und sind so für den nächsten Einsatz bestens gerüstet.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FF Raffelstetten